B2-Kurse

 
B2-Kurse
21.01.2019

B2-Deutschkurse - Angebote nicht ausreichend

Der SPD-Arbeitskreis Bildung und Sport hat festgestellt, dass es für B2-Kurse
mehr Bewerber gibt als Angebote. So werden von der Verwaltung im kommenden
Ausschuss folgende Fragen zu beantworten sein.

Anfragen:

Wie viele Menschen in Lünen absolvieren zurzeit einen Deutschkurs auf B2-Niveau?
Wie hoch ist der Bedarf nach B2-Kursen in Lünen aktuell?
Wie gedenkt die Stadt Lünen, den Bedarf zu decken?
Welche Voraussetzungen müssen erfüllt sein, damit die Volkshochschule B2-Kurse
anbieten kann?


Begründung:

Der Bedarf an Integrationskursen des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge
(BAMF), die Deutsch auf dem Sprachniveau B1 vermitteln, scheint in Lünen erst
einmal gedeckt zu sein. Die meisten Menschen, die seit 2015 aus dem Ausland nach
Lünen kamen und einen Aufenthaltstitel besitzen, absolvierten bereits erfolgreich
einen Integrationskurs.

Für eine berufliche Ausbildung und einen qualifizierten Arbeitsplatz ist Deutsch
auf B1-Niveau jedoch meist zu niedrig. Deshalb streben viele Zuwanderinnen und
Zuwanderer nach dem Integrationskurs das Sprachniveau B2 an — und der Bedarf an
Deutschkursen, die B2 vermitteln, steigt an. Solche Kurse werden in Lünen aktuell
nur vom Multikulturellen Zentrum und vom Grone-Bildungszentrum angeboten, nicht
von der städtischen Volkshochschule.

Aus Sicht der SPD-Fraktion ist es wünschenswert, dass die Volkshochschule als
städtische Dienstleisterin ein breiteres Spektrum an Deutschkursen anbietet, auch
wenn dafür weitere personelle und räumliche Kapazitäten benötigt werden — sowohl
zugunsten der Kundinnen und Kunden, als auch zugunsten der Lehrkräfte. Falls der
Bedarf an Integrationskursen weiter abnimmt, könnten die Lehrkräfte der Integrations-
kurse ihre Jobs bei der Volkshochschule behalten, indem sie die B2-Kurse übernehmen.



Siegfried Störmer  
 

Aktuelles

11.07.2019
Bürgertelefon
SPD-Bürgertelefon geschaltet
Samstag mit Rüdiger Haag Das Bürgertelefon... Den Kompletten Text anzeigen

04.07.2019
Mobilität
Die Zukunft der Mobilität in Lünen SPD: Infrastrukturverbesserungen dringend notwendig... Den Kompletten Text anzeigen

Alle aktuellen Meldungen anzeigen
Drucken Versenden