AK Jugend

 
Bedarfsplanung für Kindertagesbetreuung
13.05.2011
kandidaten/Achim_Schwarz.JPG Pressemitteilung der SPD-Fraktion Die KiTa-Bedarfsplanung und insbesondere die Planung für die U3-Betreuung, die bis zum Sommer 2013 für 35% aller Kinder gewährleistet werden muss, war ein Thema des letzen Arbeitskreises Jugend der Lüner SPD-Fraktion. Nachdem der Rat der Stadt im Dezember 2010 die Einrichtung der Betreuungsplätze für die Kleinsten beschlossen hat, liegt nun nach fünf Monaten ein Konzeptentwurf vor.

„Insbesondere die städtischen Kindertageseinrichtungen sind bei der U3-Betreuung ins Hintertreffen geraten und wir fragen uns, warum“, so der zuständige Arbeitskreissprecher Achim Schwarz. „Wir erwarten dass die Fachverwaltung nun endlich die notwendigen Schritte unternimmt, um auch in städtischen KiTas notwendige Umbauarbeiten voranzutreiben. Dieser Schritt dient nicht nur der Versorgung mit U3-Plätzen“, so Schwarz weiter, „sondern auch der Sicherung der Arbeitsplätze der städtischen KiTa-Mitarbeiter.“ Auch die Kosten für An- und Umbauten an städtischen Einrichtungen liegen noch nicht vor und müssen in der weiteren Finanzplanung noch berücksichtigt werden.

Insgesamt hat die SPD-Fraktion zu diesem Zeitpunkt konkretere Aussagen der Fachabteilung über Absprachen mit Trägern erwartet.

Auch der Verwaltungsvorschlag, dass für einen neuen fünfgruppigen Kindergarten in der Stadtmitte ein entscheidungsreifes Konzept zeitnah vorgelegt werden soll, ist der SPD-Fraktion zu vage. „Der Arbeitskreis Jugend wird sich in der SPD-Fraktion für eine fünfgruppige Einrichtung stark machen“ so Achim Schwarz,“ aber wir wollen das Konzept bis zum Jugendhilfeausschuss im September vorliegen haben, um dann in der zwei Tage später stattfindenden Ratssitzung einen entsprechenden Beschluss fassen zu können.“

Petra Klimek  
 

Aktuelles

19.10.2018
Bürgertelefon
SPD-Bürgertelefon geschaltet Samstag mit Helga Mendrina Das Bürgertelefon der... Den Kompletten Text anzeigen

12.10.2018
Bürgertelefon
SPD-Bürgertelefon geschaltet Samstag mit Rüdiger Billeb Das Bürgertelefon der... Den Kompletten Text anzeigen

10.10.2018
Sportentwicklungskonzept
Fortschreibung Sportentwicklungskonzept Aufgrund des CDU-Antrags zur „Evaluation des... Den Kompletten Text anzeigen

Alle aktuellen Meldungen anzeigen
Drucken Versenden