Haushalt 2020

 
Haushaltsberatungen 2020
19.11.2019

Haushaltsberatungen zeigen Schwierigkeiten auf

kandidaten/2014-2020/uwe_walter.jpg

SPD-Arbeitskreis Kultur und Europa tagte

Der Arbeitskreis Kultur und Europaangelegenheiten tagte zur Vorbereitung
der Ausschusssitzung und zur Beratung des Haushaltes. Die Maßnahmen, die
im Produktbuch stehen und vom Kulturdezernenten aufgenommen wurden, werden
vom Arbeitskreis unterstützt. Eine weitere Empfehlung wird der Arbeitskreis
im Ausschuss allerdings abgeben, die sich im Stellenplan niederschlagen
wird, der im Rahmen der Ratssitzung als Beschlussvorlage zu verabschieden
ist.

Es handelt sich um die Position der Museumsleiterin, die mit einer halben
Stelle hinterlegt ist. Diese soll auf eine Vollzeitstelle angehoben werden,
so der Arbeitskreissprecher Uwe Walter. Ob dieser Empfehlung in 2020 oder
erst in 2021 nachgekommen wird, ist abzuwarten.



Der Rat weiß nämlich um die finanziellen Probleme, die das Haushaltsjahr
2020 noch ein letztes Mal zu bewältigen hat, bevor es sich ab dem Jahr 2021
entspannen könnte. „Generell muss eine Priorisierung vorgenommen werden,
wenn 2020 ein ausgeglichener Haushalt vorrangiges Ziel bleiben sollte, damit die
Bezirksregierung den Haushalt auch genehmigt“, so der Fraktionsvorsitzende
Michael Haustein. Es werden interessante Beratungen rund um den Haushalt
erwartet.



Uwe Walter  
 

Aktuelles

05.12.2019
Bürgertelefon
SPD-Bürgertelefon geschaltet Samstag mit Martina Meier Das Bürgertelefon der... Den Kompletten Text anzeigen

04.12.2019
Ladeinfrastruktur
Infrastruktur für E-Mobilität schaffen SPD: Weiterer Baustein für Klima- und... Den Kompletten Text anzeigen

28.11.2019
Radverkehr
SPD-Forderung: Radverkehrsförderung Radfahren sicherer machen Sicheres, komfortables... Den Kompletten Text anzeigen

Alle aktuellen Meldungen anzeigen
Drucken Versenden